Kino

Kinocharts Großbritannien: Großangriff der Neustarts

Drei Neustarts belegten am vergangenen Wochenende die Plätze eins bis drei der britischen Kinocharts.

27.10.2020 13:33 • von Jochen Müller
Die neue Nummer eins in Großbritannien: "Ooops! 2 - Land in Sicht" (Bild: Telepool (Paramount))

Mit einem Einspiel von umgerechnet 364.000 Euro belegte der Animationsspaß Ooops! 2 - Land in Sicht" an seinem Startwochenende Platz eins der britischen Kinocharts. Auch die Plätze zwei und drei gingen an Neustarts: Mark Williams' Honest Thief" (281.000 Euro) und Marc Mundens "Der geheime Garten". Erst auf Platz vier ist der Spitzenreiter der vorangegangenen Wochen, Tenet", zu finden, der nach einem Wochenendeinspiel von 150.000 Euro insgesamt bei 19,1 Mio. Euro steht. Komplettiert wird die Top fünf der britischen Kinocharts von einem weiteren Neustart, Barnaby Thompsons "Pixie" (128.000 Euro).

Mit Marc Meyers' All My Life - Liebe, als gäbe es kein Morgen" (55.000 Euro) und Sean Olsons Max Winslow and the House of Secrets" (49.000 Euro) auf den Plätzen neun und zehn gelang zwei weiteren Neustarts am vergangenen Wochenende der Sprung in die Top Ten der britischen Kinocharts.

Die Top 15 der britischen Kinocharts