Produktion

Jessica Chastain ersetzt Michelle Williams in "Szenen einer Ehe"

Jessica Chastain springt für Michelle Williams als Hauptdarstellerin in der Neuauflage von Ingmar Bergmans "Szenen einer Ehe" ein.

26.10.2020 12:01 • von Barbara Schuster
Jessica Chastain ist bald in "355" zu sehen (Bild: Kurt Krieger)

Jessica Chastain springt für Michelle Williams als Hauptdarstellerin in der Neuauflage von Ingmar Bergmans "Szenen einer Ehe" ein. Williams begründete ihren Ausstieg aus der HBO-Produktion mit Konflikten in ihrem Zeitplan. Die männliche Hauptrolle in der Miniserie ist mit Oscar Isaac besetzt (wir berichteten). Autor und Regisseur ist Hagai Levi, zu dessen bisherigen Arbeiten unter anderem "The Affair" und "Our Boys" gehören. Media Res und Endeavor Content produzieren. Isaac und Chastain werden auch als ausführende Produzenten involviert sein. Die Dreharbeiten sollen laut "Deadline" demnächst beginnen.

Das Duo, das im selben Jahrgang an der Julliard School studierte, stand bereits für "A Most Violent Year" gemeinsam vor der Kamera.