Kino

hr-Sondersendung zum Hessischen Film- und Kinopreis

Nach der Absage der physischen Verleihung des Hessischen Film- und Kinopreises werden die Gewinner*innen jetzt morgen Abend in einer Sondersendung im hr-Fernsehen bekannt gegeben.

21.10.2020 12:50 • von Jochen Müller
Hessens Kunst- und Kulturministerin Angela Dorn (Bild: HMWK)

Die Gewinner*innen des Hessischen Film- und Kinopreises werden am 22. Oktober ab 22.30 Uhr im Rahmen eines "Hauptsache Kultur Spezial: Der Hessische Film- und Kinopreis 2020" im hr-Fernsehen bekannt gegeben. Das teilt das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst heute mit.

Nachdem Corona-bedingt schon die Verleihungsgala in der Alten Oper in Frankfurt abgesagt werden musste, wurde Anfang der Woche auch die in der Naxoshalle geplante Präsenzveranstaltung abgesagt (wir berichteten).

Entgegen der damaligen Ankündigung werden die Gewinner*innen nicht ab 19 Uhr, sondern erst im Anschluss an die hr-Sondersendung unter hessischerfilmpreis.de und in den Sozialen Medien veröffentlicht.