Kino

"Cortex"-Screening begeistert Berliner Publikum

Zwei Tage vor seinem Kinostart am 22. Oktober hatte Warner Bros. gestern Abend in Berlin zu einem Special Screening von Moritz Bleibtreus Regiedebüt "Cortex" geladen gehabt.

21.10.2020 12:21 • von Jochen Müller
Produzent Emek Kavukcuogl (li.) mit Regisseur, Drehbuchautor und Hauptdarsteller Moritz Bleibtreu beim Special Screening von "Cortex" in Berlin (Bild: Andre Mischke / Warner Bros.)

Begeistert ist Moritz Bleibtreus Regiedebüt Cortex" am Dienstagabend vom Berliner Publikum, dem der Film im Rahmen eines Special Screenings im Kino International präsentiert worden war, aufgenommen worden. Neben Bleibtreu, der den Film persönlich präsentierte, waren Darstellerin Emily Kusche, die Produzenten Emek Kavukcuoglu und Jan Krüger sowie Kameramann Thomas W Kiennast nach Berlin gekommen.

In "Cortex" spielt Moritz Bleibtreu einen Mann, der unter chronischen Schlafstörungen leidet und eines Tages entdeckt, das seine Frau ein Verhältnis mit einem Kleinkriminellen hatte. Die Schicksale der beiden Männer sind fortan eng miteinander verbunden.

Warner Bros Pictures Germany startet "Cortex" am 22. Oktober in den deutschen Kinos.