Produktion

"Dexter" kehrt zurück

Serienmörder "Dexter" kehrt zurück. Der US-Kabelsender Showtime hat grünes Licht für einen neuen Start der Story gegeben, allerdings dieses Mal im Miniserienformat. Michael C. Hall ist natürlich wieder mit an Bord.

15.10.2020 12:46 • von Barbara Schuster
Blutige Angelegenheiten gibt es in "Dexter" zuhauf (Bild: Showtime)

Serienmörder "Dexter" kehrt zurück. Der US-Kabelsender Showtime hat grünes Licht für einen neuen Start der Story gegeben, allerdings dieses Mal im Miniserienformat. Michael C Hall, der den Titelhelden in der Erfolgsserie gab, einen Spezialisten für Blutspritzer des Miami Police Department, der nebenbei jedoch auch selbst etliche Bösewichte kurzerhand beseitigt, und sein Showrunner Clyde Phillips sind ebenfalls wieder mit an Bord. Zehn Folgen sollen Anfang 2021 in Produktion gehen, so dass die US-Premiere im Herbst nächsten Jahres stattfinden kann, wie US-Trades berichten.

Die Serie "Dexter" lief über acht Staffeln und wurde zwischen 2006 und 2013 ausgestrahlt.