Produktion

Foto des Tages: Kinokomödie "JGA" im Dreh

Freitagnacht begannen in München die Dreharbeiten zu "JGA", der neuen Kinokomödie von Wiedemann & Berg sowie Regisseur und Drehbuchautor Alireza Golafshan ("Die Goldfische"). Gedreht wird bis Frühjahr 2021 in München und Umgebung sowie auf Ibiza. Leonine plant den Kinostart für 2021. Das Schauspiel-Ensemble setzt sich zusammen aus Luise Heyer, Taneshia Abt, Teresa Rizos, Dimitrij Schaad, Trystan Pütter, Axel Stein, Arnel Taci, Julia Hartmann. Für die Produktion verantwortlich zeichnen Justyna Muesch, Quirin Berg und Max Wiedemann in Koproduktion mit der SevenPictures Film GmbH (Koproduzent: Stefan Gärtner). "JGA" erzählt von einem wilden Ibiza-Trip, unfreiwilligen Singles, Freundschaft und Fake-Beziehungen sowie dem Lebensgefühl einer ganzen Generation. Das Foto zeigt (v.l.n.r.): Teresa Rizos, Taneshia Abt, Luise Heyer. Foto: Leonine (PR-Veröffentlichung)

12.10.2020 07:19 • von Jochen Müller
Am Set der Kinokomödie "JGA (v.l.n.r.): Teresa Rizos, Taneshia Abt, Luise Heyer (Bild: Leonine)

Freitagnacht begannen in München die Dreharbeiten zu JGA", der neuen Kinokomödie von Wiedemann & Berg sowie Regisseur und Drehbuchautor Alireza Golafshan (Die Goldfische"). Gedreht wird bis Frühjahr 2021 in München und Umgebung sowie auf Ibiza. Leonine plant den Kinostart für 2021. Das Schauspiel-Ensemble setzt sich zusammen aus Luise Heyer, Taneshia Abt, Teresa Rizos, Dimitrij Schaad, Trystan Pütter, Axel Stein, Arnel Taci, Julia Hartmann. Für die Produktion verantwortlich zeichnen Justyna Muesch, Quirin Berg und Max Wiedemann in Koproduktion mit der SevenPictures Film GmbH (Koproduzent: Stefan Gärtner). "JGA" erzählt von einem wilden Ibiza-Trip, unfreiwilligen Singles, Freundschaft und Fake-Beziehungen sowie dem Lebensgefühl einer ganzen Generation. Das Foto zeigt (v.l.n.r.): Teresa Rizos, Taneshia Abt, Luise Heyer. Foto: Leonine (PR-Veröffentlichung)