Kino

Universal gibt neue Starttermine bekannt

Universal hat nun auch für Deutschland die neuen Termine für drei seiner großen Tentpoles bekanntgegeben. "Keine Zeit zu sterben" soll demnach ein Mittwochsstart werden.

08.10.2020 11:52 • von Marc Mensch
Der neue deutsche Starttermin für "Keine Zeit zu sterben" steht jetzt fest (Bild: Universal)

Drei der großen verschobenen Universal-Tentpoles haben nun auch hierzulande ihre offiziellen neuen Termine erhalten. Demnach soll Keine Zeit zu sterben" bereits an einem Mittwoch starten, dem 31. März 2021. Fast & Furious 9" rückt auf den 27. Mai 2021. Und Jurassic World: Dominion" kommt am 09. Juni 2022.

Die Arbeiten am Set für den dritten "Jurassic World"-Teil waren jüngst gestoppt wurden, nachdem es laut Universal einige wenige positive Covid-19-Tests gegeben habe. Obwohl erneute Tests negativ ausgefallen seien, sei man den eigenen strikten Sicherheitsprotokollen gefolgt, die Betroffenen befänden sich wie auch etwaige Kontaktpersonen nun in Isolation. Aus diesem Grund ruhe die Arbeit am Set derzeit.

Und noch zwei Änderungen in der Startliste: "Freaky" startet in Deutschland nun bereits eine Woche früher, am 19. November - und "All My Life" wurde für den 10. Dezember neu aufgenommen.