Kino

Arthouse-Kinocharts: "Persischstunden" neu auf der Eins

Vadim Perelmans Drama mit Lars Eidinger in der Hauptrolle hat auf Anhieb den Sprung an die Spitze der deutschen Arthouse-Kinocharts geschafft.

29.09.2020 11:52 • von Jochen Müller
Die neue Nummer eins in den Arthouse-Kinocharts: "Persischstunden" (Bild: Alamode (Filmagentinnen))

An seinem Startwochenende hat Vadim Perelmans Holocaust-Drama Persischstunden" gleich Platz eins der von ComScore und der AG Kino erstellten Arthouse-Kinocharts belegt. Auf den Plätzen zwei und drei verloren Jean Seberg - Against all Enemies" und Über die Unendlichkeit" im Vergleich zur Vorwoche jeweils einen Platz. Die Plätze vier, sechs, neun und zehn belegten mit David Copperfield - Einmal Reichtum und zurück", Futur Drei", Pelikanblut" und Blackbird - Eine Familiengeschichte" vier weitere Neustarts.

Die Top Ten der Arthouse-Kinocharts im Überblick:

1. (NEU) "Persischstunden", 1. Woche

2. (1) "Jean Seberg - Against all Enemies", 2. Woche

3. (2) "Über die Unendlichkeit", 2. Woche

4. (NEU) "David Copperfield - Einmal Reichtum und zurück", 1. Woche

5. (3) Corpus Christi", 4. Woche

6. (NEU) "Futur Drei", 1. Woche

7. (4) Kiss me kosher", 3. Woche

8. (5) Love Sarah - Liebe ist die wichtigste Zutat", 3. Woche

9. (NEU) "Pelikanblut", 1. Woche

10. (NEU) "Blackbird - Eine Familiengeschichte", 1. Woche

Die Arthouse-Kinocharts werden erstellt von ComScore und der AG Kino-Gilde und bilden die Hitliste der Filme nach Besucherzahlen in den Mitgliedskinos des Verbands ab.