Kino

Kaufcharts: Serien-Hype

Sowohl in den Kauf-Blu-ray-Charts als auch in der Auswertung für das DVD-Format schafft eine beliebte Serie den Sprung auf die ersten Plätze.

23.09.2020 13:51 • von Jörg Rumbucher
Sehr erfolgreich auf DVD und Blu-ray: Der Sony-Titel "Outlander" (Bild: Sony Pictures)

Dass die Fantasyserie "Outlander" zu den erfolgreichsten Genreproduktionen ihrer Art zählt, wissen Branchenprofis schon lange. Auch wenn von ihr nicht oft die Rede ist. Dass "Outlander" allerdings in Kalenderwoche 38 zum erfolgreichsten DVD/Blu-ray-Produkt aufsteigen kann, ist eine besondere Erwähnung wert. Vor allem: Auch auf Blu-ray. Bekanntlich wird nur ein Bruchteil aller Serien auf Blu-ray überhaupt veröffentlicht. Hilfreich für den ersten Platz der fünften Staffel dürfte sicher gewesen sein, dass derzeit nicht im Wochentakt große Kino-Blockbuster erscheinen. Rang zwei geht ebenfalls an einen Neueinsteiger: Das Actiondrama "Ip Man 4: The Finale" mit Donnie Yen. Dazu kommt die Steelbook-Fassung des Koch-Titels, die bis auf Position sieben klettert. Davor: Vorwochenspitzenreiter "Deep Blue Sea 3" , "Nightlife", "Joker" und "The Hunt". Platz acht geht an die Neuheit "Nick Mason's Saucerful of Secrets: Live at the Roundhouse"; eine Konzertaufnahme des berühmten, ehemaligen Pink-Floyd-Schlagzeugers. Die deutsche Produktion "Narziss und Goldmund" steigt neu auf Rang zwölf ein.

In den DVD-Kaufcharts sind es sogar zwei Serien-Produktionen, die das Ranking aufmischen: Denn auf die Nummer eins - natürlich "Outlander" folgt die bereits zwölfte Season von "Heartland" aus dem Hause Koch Films. Und: Mit "Rookie" (Staffel 2) gesellt sich eine weitere Neuheiten-Serie zu den New Releases in den DVD-Kaufcharts auf Rang vier. Dazwischen kann sich nur ein Kinofilm - "Nightlife" - auf Position drei halten. "Ip Man 4: The Finale" steigt bis auf Platz fünf und "Narziss und Goldmund" ist neu auf Rang sieben dabei.

DVD-Kaufcharts

Blu-ray-Kaufcharts