Kino

Miros für CinePostproduction Berlin tätig

Georg Miros wechselte von Eclair zu CinePostproduction Berlin und verantwortet dort seit Anfang August die Bereiche Sales & Business Development.

16.09.2020 14:28 • von Heike Angermaier

Georg Miros ist seit Anfang August für Sales & Business Development bei CinePostproduction Berlin zuständig. Miros, der über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Branche verfügt, verantwortet dort den nationalen und internationalen Vertrieb in den Bereichen Postproduktion, Dailies (Copra), Sharc (Theatrical Delivery), Mastering und Versioning sowie Archivierung und Restauration und unterstützt außerdem die Weiterentwicklung von Dienstleistungslösungen.

Miros, der von Eclair zum Berliner Unternehmen wechselte, berichtet an Thomas Ramin, Niederlassungsleiter der CinePostproduction Berlin. Er war zuvor u.a. bei Weltkino, Kinowelt und Disney tätig.