Produktion

Vierte "jerks"-Staffel im Dreh

Derzeit wird die vierte Staffel der Buddy-Serie "jerks" gedreht, die bei Joyn und ProSieben ausgestrahlt werden wird.

15.09.2020 11:38 • von Jochen Müller
Fahri Yardim und Christian Ulmen am Set der vierten "jerks"-Staffel (Bild: Joyn/ProSieben/André Kowalski)

In Potsdam finden derzeit die Dreharbeiten zur vierten jerks"-Staffel statt, in deren Hauptrollen wieder Christian Ulmen und Fahri Yardim vor der Kamera stehen. Die beiden Buddies stellen sich dabei diesmal wieder so zentrale Fragen wie "Wird der Sex mit einer Frau nach der Geburt eines Kindes jemals wie davor?" "Rechtfertig die verkorkste Kindheit eines Menschen seine Fehler in der Gegenwart?" "Sind unverhoffte neue Familienmitglieder per se ein Albtraum?" und "Kann eine alte Liebe tatsächlich wieder neu entfachen?"

Christian Ulmen, der auch als Regisseur und Produzent fungiert, ist überzeugt: "Es wird die beste Staffel von allen."

Neben zehn Folgen umfasst die vierte "jerks"-Staffel, die von Pyjama Pictures im Auftrag von Joyn und ProSieben produziert wird, noch eine Spezialfolge, die noch 2020 auf Joyn ausgestrahlt werden wird. Die gesamte vierte Staffel folgt dann 2021 zunächst exklusiv auf Joyn, dann im Free-TV bei ProSieben.