Kino

Entertainment Kombinat baut Aktivitäten aus

Die Berliner Presse- und Marketingagentur hat umstrukturiert und erweitert mit Hilfe von 3Rosen sein Angebot.

31.08.2020 08:28 • von Heike Angermaier

Entertainment Kombinat hat umstrukturiert und bietet nun auch die Leistungen der von Jürgen Fabritius gegründeten Agentur 3Rosen an. Neben ihrem Kernbereich in Marketing, PR, Promotion und Marken-Kooperation ist die Berliner Agentur seit März auch im Bereich Medien-und Verlags-Kooperationen tätig. Die Zusammenlegung der Geschäftsfelder der beiden Agenturen biete den gemeinsamen Kunden perfekt abgestimmte Leistungen für die Vermarktung ihrer Kinofilme, so Julia Hoffmeister, Entertainment Kombinat-Geschäftsführerin, und Fabritius in einer Pressemitteilung.

Fabritius ist beratend tätig, während sich die 3Rosen-Mitarbeiterinnen Marisa Schmiedel und Rebecca Karaca nun unter dem Dach von Entertainment Kombinat weiter um die Kooperationen mit u.a. "Spiegel", "Süddeutsche Zeitung" oder "FAZ" kümmern. Zu den aktuellen Projekten zählen u.a. Previews zu Jim Knopf und die wilde 13" und Und morgen die ganze Welt".