Produktion

"Die Clique von 1990" (AT) an elf Tagen abgedreht

Der jetzt abgedrehte, namhaft besetzte ARD-Degeto-Impro-Spielfilm "Die Clique von 1990" (AT) ist die erste gemeinsame Regiearbeit von Jan Georg Schütte und Lars Jessen.

12.08.2020 12:29 • von Jochen Müller
Kameramann Moritz Schultheiss, Produzent und Regisseur Lars Jessen, die Darsteller Lisa Marie Potthoff, Charly Hübner, Karoline Schuch und Peter Schneider sowie Regisseur Jan Georg Schütte (v.l.n.r.) am Set von "Die Clique von 1990" (AT) (Bild: ARD Degeto/Manju Sawhney)

Nach nur elf Tagen ist die erste gemeinsame Regiearbeit von Jan Georg Schütte und Lars Jessen mit dem Arbeitstitel "Die Clique von 1990" jetzt in Parchim abgedreht worden. Wie es in einer Pressemitteilung des Ersten heißt, gibt es zwar ein vorgegebenes Drehbuch, aber dieses lässt viel Raum für Improvisation. Auch wurden die Darsteller*innen am Set immer wieder mit überraschenden Details konfrontiert, auf das sie spontan reagieren mussten.

Hauptfigur von "Die Clique von 1990" (AT) ist der von Charly Hübner gespielte Andy, ein Sturkopf, der sich nach seinem Abitur und dem letzten Sommer mit seiner Clique 1990 auf in den Westen macht. Er studiert in Frankreich und lässt sich letztlich als erfolgreicher Investmentbanker in Frankfurt am Main nieder. Als er durch einen geschickten Deal zu Beginn der Corona-Krise vor einer lukrativen Beförderung steht, gefährden plötzlich schwere Anschuldigungen seine berufliche Karriere und zwingen ihn zu einer Reise in seine Vergangenheit. Sein Riadtrip durch Hessen, Sachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Niedersachen hält ihm schonungslos den Spiegel vor, reißt alte Wunden auf - und ist eine Chance für einen Neuanfang.

Weitere Rollen haben u.a. Lisa Maria Potthoff, Peter Schneider, Karoline Schuch, Deborah Kaufmann, Roman Knizka und Stefanie Stappenbeck übernommen.

Produziert wird "Die Clique von 1990" (AT) von Florida Film (Produzenten: Lars Jessen, Klaas Heufer-Umlauf) im Auftrag von ARD Degeto (Redaktion: Carolin Haasis für die ARD.

Ein Ausstrahlungstermin ist noch nicht bekannt.