TV

Netflix ruft deutsche Superhelden im September zu Hilfe

Nach dem weltweiten Erfolg von "The Umbrella Academy" legt Netflix den deutschen Superhelden-Film "Freaks - Du bist eine von uns" nach. Das kleine Fernsehspiel des ZDF ist involviert.

12.08.2020 11:01 • von Michael Müller
Die Geburtstunde der deutschen Superhelden auf Netflix: "Freaks - Du bist eine von uns" (Bild: Netflix)

Netflix startet das deutsche Sci-Fi-Drama "Freaks - Du bist eine von uns" am 2. September weltweit. Es ist eine Produktion von PSSST! Film in Koproduktion mit ZDF/Das kleine Fernsehspiel und Netflix. Letztere beide arbeiten zum ersten Mal zusammen. Die Hauptrolle spielt Cornelia Gröschel, deren Figur mit Kind und Mann in der Vorstadt lebt, doch eines Tages merkt, dass sie übernatürliche Kräfte besitzt.

Die Produzenten sind Maren Lüthje und Florian Schneider, das Drehbuch schrieb Marc O Seng, Regie führte Felix Binder. Neben Gröschel spielen Tim Oliver Schulz, Wotan Wilke Möhring und Nina Kunzendorf die tragenden Rollen.

Regisseur Binder sagt zum Projekt und über Gröschels Figur Wendy: "Wir glauben, dass Wendys Geschichte Zuschauer auf der ganzen Welt ansprechen wird. Denn jeder hat doch schon einmal darüber nachgedacht, wie es wäre, Superkräfte zu entwickeln. Mit Netflix haben wir zum einen die Möglichkeit, unseren Film mit einem Schlag in 190 Ländern zeigen zu können und außerdem die kreative Freiheit ein solches Projekt umzusetzen."