TV

VoD-Charts: Netflix steht nicht im Regen

Einmal mehr hat sich ein Netflix-Original in den deutschen VoD-Charts ganz nach vorne gearbeitet.

10.08.2020 10:13 • von Jörg Rumbucher
Nezue Nummer eins: "The Umbrealla Academy" (Bild: Netflix)

Am 31. Juli startete die zweite Staffel der Serie "The Umbrella Academy", deren erste seit Februar 2019 abrufbar ist. Undi dies mit vollem Erfolg: Laut Goldmedia-Erhebung kam die auf einer Comicreihe basierende Serie auf eine Bruttoreichweite von 6,23 Mio. Sie handelt von einer dysfunktionalen Superheldenfamilie, die sich nach dem mysteriösen Tod des Familienoberhauptes zusammenraufen muss. Platz geht im Auswertungszeitraum 31. Juli bis 6. August an die Kinderserie "Paw Patrol", die mehrere Streamer mit einer unterschiedlichen Anzahl von Staffeln im Programm führen. Sie kam auf 3,12 Mio. Zugriffe

Weiter im Rennen: Die deutsche Produktion "Dark" mit 3,11 Mio. Views.

Auf den weiteren Plätzen folgen: "Jane the Virgin" (3,08 Mio.), "Modern Family" (3,08 Mio.), "Haus des Geldes" (2,64 Mio.), "The Big Bang Theory" (2,23 Mio.) sowie "The Blacklist" mit 2,21 Mio. Views.