Produktion

Foto des Tages: Las Vegas in Hannover!

Am 6. August haben in Hannover die Dreharbeiten für den Kino-Spielfilm "LasVegas" (AT) von Autor und Regisseur Kolja Malik begonnen. Erzählt wird die ungewöhnliche, verrückte Liebesgeschichte zwischen Tristan (Tim-Fabian Hoffmann, rechts) und Sunny (Daniel Roth, links). Namhaft besetzt mit u.a. Nastassja Kinski, Lana Cooper, Julia Malik, Thomas Thieme und Robert Stadlober. Gedreht wird zudem in Lehrte, Hildesheim, Berlin und im echten Las Vegas. Der Film entsteht als Produktion der solo:film GmbH und Junifilm GmbH in Zusammenarbeit mit dem ZDF (Das kleine Fernsehspiel, Redaktion Lucia Haslauer), unterstützt vom BKM, DFFF, Kuratorium junger deutscher Film sowie der nordmedia, der regionalen Förderinstitution für Niedersachsen und Bremen, wo ein großer Teil der sechswöchigen Dreharbeiten stattfindet. Der farbfilm verleih wird "LasVegas"(AT) in die deutschen Kinos bringen. Foto: Nils Loof/solo:film GmbH/Junifilm GmbH (PR-Veröffentlichung)

10.08.2020 07:33 • von Jochen Müller
In Hannover haben die Dreharbeiten zu "LasVegas" (AT) begpnnen (Bild: Nils Loof/solo:film GmbH/Junifilm GmbH)

Am 6. August haben in Hannover die Dreharbeiten für den Kino-Spielfilm "LasVegas" (AT) von Autor und Regisseur Kolja Malik begonnen. Erzählt wird die ungewöhnliche, verrückte Liebesgeschichte zwischen Tristan (Tim-Fabian Hoffmann, rechts) und Sunny (Daniel Roth, links). Namhaft besetzt mit u.a. Nastassja Kinski, Lana Cooper, Julia Malik, Thomas Thieme und Robert Stadlober. Gedreht wird zudem in Lehrte, Hildesheim, Berlin und im echten Las Vegas. Der Film entsteht als Produktion der solo film GmbH und Junifilm GmbH in Zusammenarbeit mit dem ZDF (Das kleine Fernsehspiel, Redaktion Lucia Haslauer), unterstützt vom BKM, DFFF, Kuratorium junger deutscher Film sowie der nordmedia, der regionalen Förderinstitution für Niedersachsen und Bremen, wo ein großer Teil der sechswöchigen Dreharbeiten stattfindet. Der farbfilm verleih wird "LasVegas"(AT) in die deutschen Kinos bringen. Foto: Nils Loof/solo:film GmbH/Junifilm GmbH (PR-Veröffentlichung)