Kino

China-Termin für "Tenet" gesetzt

"Tenet" wird in China am 4. September in den Kinos starten, eine Woche zuvor kommt dort die Wiederaufführung von "Inception" auf die Leinwände. Erst am vergangenen Wochenende hatte Christopher Nolans "Interstellar" im Reich der Mitte ein echtes Ausrufezeichen gesetzt.

06.08.2020 18:36 • von Marc Mensch
"Tenet" startet Anfang September auch in China (Bild: Warner Bros.)

Warners Tentpole Tenet" hat seinen China-Termin gefunden: Am 4. September, also gut eine Woche nach dem Deutschlandstart und quasi parallel zum Debüt in jenen US-Märkten, in denen die Kinos geöffnet sind, kommt der Film im Reich der Mitte auf die Leinwände - und hat dort offenbar beste Chancen, ein echtes Zeichen zur Wiederbelebung der Kinos zu setzen. Zumindest deuten die Ergebnisse, die der Re-Release von Christopher Nolans Interstellar" dort am vergangenen Wochenende einfuhr. Dem US-Branchendienst Deadline zufolge konnte der Film alleine am vergangenen Sonntag 2,85 Mio. Dollar auf chinesischen Leinwänden einspielen - womit er das mit Abstand beste Eintages-Ergebnis eines Films seit Beginn der dortigen Wiedereröffnungsphase erzielte. Auch in China ist "Tenet" eine Wiederaufführung" von "Inception" vorgeschaltet, diese beginnt dort am 28. August.