Kino

"Woman in the Window" soll bei Netflix starten

"The Woman in the Window", der letzte hochkarätige Titel von Fox 2000 im Lineup von Disney, wird wohl nicht im Kino landen, sondern wie etwa Sonys "Greyhound" bei einem Streamer.

04.08.2020 08:56 • von Heike Angermaier
"The Woman in the Window" soll zu Netflix wandern (Bild: Disney)

The Woman in the Window", der letzte hochkarätige Titel von Fox 2000, der nach der Übernahme durch Disney noch im Lineup des Maushaus' war, wird höchstwahrscheinlich weitergereicht werden. Netflix soll in finalen Verhandlungen sein, den Thriller nach Bestsellervorlage von A. J. Finn und mit Topbesetzung, u.a. Amy Adams und Julianne Moore, zu aquirieren, meldet Deadline.

Der Thriller in der Art von Hitchcock ist ein weiterer hochkarätiger Studiotitel nach etwa Sonys Greyhound" mit Tom Hanks, der bei einem Streamer statt im Kino landet. Das Kriegsdrama startete bereits bei Apple TV+ mit Rekordzahlen. "The Woman in the Windows" ist ein Erwachsenenfilm, der nicht zu Disneys eigenem Streamer Disney+ passt im Gegensatz zu Artemis Fowl", der Mitte August dort veröffentlicht wird.