Produktion

Neue "Ella Schön"-Filme mit Annette Frier

Es geht mit der erfolgreichen ZDF-Reihe "Ella Schön" weiter. Zwei neue Filme mit Hauptdarstellerin Annette Frier werden gerade gedreht.

30.07.2020 13:35 • von Michael Müller
Die "Ella Schön"-Filmreihe mit Annette Frier (L.) und Julia Richter (Bild: ZDF/Rudolf Wernicke)

Diese Woche haben in Berlin und auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst die Dreharbeiten zu zwei neuen "Ella Schön"-Filmen mit Annette Frier in der Hauptrolle begonnen, die in der "Herzkino"-Reihe des ZDF laufen. Der Arbeitstitel des ersten Films lautet "Land unter", der zweite Film heißt aktuell "Familienbande". Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis 24. September an. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Neben Frier, deren Figur das Asperger-Syndrom hat, daher Gefühle anderer nur schwer einordnen kann und den Menschen ihre Meinung immer direkt ins Gesicht sagt, spielen in weiteren Rollen Julia Richter, Rainer Reiners, Josef Heynert, Tanja Schleiff, Marc Ben Puch, Oscar Brose, Zora Müller. Regie führt Holger Haase nach den Drehbüchern von Simon X Rostund Elke Rössler. Produziert wird die erfolgreiche "Ella Schön"-Reihe im Auftrag des ZDF von der Dreamtool Entertainment GmbH (Produzent: Stefan Raiser). Corinna Marx ist die verantwortliche Redakteurin im ZDF.