Produktion

Von wegen "Stillstand"

Nikolaus Geyrhalter realisiert mit "Stillstand" einen Dokumentarfilm über die Corona-Krise unter eigener Regie sowie zwei Langfilmdebüts. Filmfonds Wien unterstützt diese und weitere Projekte in seiner neuesten Sitzung - und setzt gerade jetzt auf Kontinuität.

30.07.2020 13:14 • von Heike Angermaier
Nikolaus Geyrhalter wird bei drei Projekten vom FFW unterstützt (Bild: Philipp Horak)

Nikolaus Geyrhalter realisiert mit "Stillstand" einen Dokumentarfilm über die Corona-Krise unter eigener Regie sowie zwei Langfilmdebüts. Filmfonds Wien unterstützt diese und weitere Projekte in seiner neuesten Sitzung. Geyrhalter realisiert mit seiner Firma den Dokumentarfilm über die Corona-Krise unter eigener Regie "Stillstand" sowie die Langfilmdebüts Training" von Clara Stern und Pfau" von Bernhard Wenger. Filmfonds Wien unterstützt die Herstellung der beiden erstgenannten Projekte mit bis zu 135.000 Euro bzw. bis zu 526.000 Euro und die Entwicklung des dritten Projekts mit bis zu 36.000 Euro. Stern, die 2018 für ihren Halbstünder "Mathias" mit dem Österreichischen Filmpreis ausgezeichnet wurde, erzählt in ihrem auch selbstgeschriebenen Drama "Training" von einer Frau aus Wien, Eishockeyspielerin, aus Wien, die ihr Leben neu ausrichtet.

Unterstützt werden außerdem zwei Flme über zwei international geschätzte Künstlerinnen. Claudia Müller arbeitet mit Plan C Film und ihrer Phlox Film an einem Dokumentarfilm über Autorin Elfriede Jelinek, "Elfriede Jelinek - Die Sprache von der Leine lassen", Anja Salomonowitz an einem Spielfiflm über die Malerin Maria Lassnig, Im Land der starken Frauen" mit der Wiener Coop99.

Insgesamt erhielten neun Projekte Zusagen mit Mittel in Höhe von 1,33 Millionen Euro. Dabei ist das Geschlechterverhältnis recht ausgewogen, von den Mitteln der Projektentwicklung profitieren sogar mehrheitlich weibliche Kreative.

Die Frist für die Einreichung zur vierten Sitzung des Wiener Filmfonds endet wie geplant am 8. September, um die Filmbranche in der Corona-Krise weiterhin zu unterstützen.