TV

Crunchyroll weiter in der Erfolgsspur

Das Premium-Angebot von Crunchyroll hat eine neue Rekordmarke erreicht: Für die Anime-Inhalte zahlen weltweit mittlerweile drei Mio. Abonnenten.

29.07.2020 10:03 • von Jörg Rumbucher
Mit Anime-Inhalten jedweder Art erfolgreich: Crunchyroll (Bild: AV Visionen)

Crunchyroll, eine der wichtigsten Marken im globalen Anime-Geschäft, hat bei der Zahl der weltweiten Premium-Kunden eine neue Marke gesetzt. Nach Firmenanhaben nutzen das Angebot mittlerweile drei Mio. Premium-Abonnenten. Das gab die WarnerMedia-Tochter am 28. Juli bekannt.

Joanne Waage, Crunchroll-General Manager: "Crunchyrolls globales Wachstum ist unglaublich. Nach unserer Gründung im Jahre 2006 hat es gut zehn Jahre gedauert, bis wir eine Mio. Abonnenten erreichten. Danach brauchten wir nur zwei Jahre bis zur Zwei-Mio.-Marke und sogar noch weniger, um die drei Mio. zu erreichen. Doch messen wir unseren Erfolg nicht nur an zahlenden Abonnenten. Wir erfreuen uns an einer aktiven und stetig wachsenden Community von über 70 Mio. registrierten Nutzern."

Crunchyroll ist Teil von Otter Media, einem Unternehmen der WarnerMedia-Gruppe. 2019 Jahr schloss Crunchyroll seine Akquisition der Mehrheitsanteile an der VIZ Media Europe Group ab und erweiterte sein Portfolio um die Streamingdienste Anime Digital Network und Anime on Demand, den DVD- und Manga-Publisher Kazé sowie den Distributor für Live-Action-Inhalte Eye See Movies.

Zum Thema siehe auch das Interview mit Daniel Otto, Vice President Acquisitions and Sales bei AV Visionen.