Produktion

George Clooney inszeniert Bestsellerverfilmung "The Tender Bar"

Ursprünglich hätte Ted Melfi die Bestsellerverfilmung "The Tender Bar" für Sony inszenieren sollen. Doch der stieg aus dem Projekt aus, das dann zu Amazon Studios wanderte. George Clooney wird nun auf dem Regiestuhl Platz nehmen und auch produzieren.

27.07.2020 08:23 • von Jochen Müller
George Clooney (Bild: Kurt Krieger)

George Clooney hat sein nächstes Regieprojekt an Land gezogen. Wie "Deadline.com" berichtet, wird er die Bestsellerverfilmung "The Tender Bar" nach einem Drehbuch von William Monahan für Amazon Studios inszenieren. Das Projekt war zunächst bei Sony angesiedelt gewesen, wanderte aber nach dem Ausstieg des Regisseurs Ted Melfi jetzt zu Amazon Studios.

In seinem 2005 erschienenen autobiografischem Roman "The Tender Bar" schildert %J.R. Moehringer%, der u.a. mit dem ehemaligen Tennisstar und Ehemann von Steffi Graf dessen Autobiographie "Open" verfasst hat, seine Kindheit und Jugend in Long Island, in der er unter den Gästen der Bar seines Onkels auf der Suche nach einer Vaterfigur war.

George Clooney wird die Verfilmung von "The Tender Bar" zusammen mit Grant Heslov und Ted Hope auch produzieren. Ob er auch vor der Kamera zu sehen sein wird wie bei seinem jüngsten Regieprojekt "Midnight Sky" für Netflix, ist nicht bekannt.