Kino

Barcelona schließt Kinos wieder

Katalonien muss sich mit einer zweiten Corona-Welle auseinandersetzen. Die Regierung der Region hat nun die erneute Schließung aller Kinos in Barcelona verordnet.

20.07.2020 09:05 • von Barbara Schuster
Barcelona schließt wieder die Kinos (Bild: imago images / ZUMA Wire)

Katalonien sieht sich einer zweiten Corona-Welle konfrontiert. Vor allem in Barcelona sind die COVID-19-Zahlen laut Nachrichtendiensten wieder rapide angestiegen. Die Regierung der Region im Norden Spaniens hat nun die Einwohner Barcelonas aufgefordert, zuhause zu bleiben und nur im absoluten Notfall rauszugehen. Versammlungen von mehr als zehn Personen werden wieder verboten, die erneute Schließung von Kinos und Theatern wurde verordnet, wie "Deadline" berichtet. Die neuen Maßnahmen folgen gerade einmal einen Monat, nachdem Spanien den Lockdown aufgehoben und seine Grenzen wieder geöffnet hat.