Kino

Studiocanal zieht "I Still Believe" vor

Mit dem Liebesdrama "I Still Believe" sorgt Studiocanal nun schneller für Leinwand-Nachschub, als ursprünglich geplant.

16.07.2020 16:06 • von Marc Mensch
Kommt nun schon Mitte August: "I Still Believe" (Bild: Studiocanal)

Verschiebungen von Kinostarts sind nach wie vor an der Tagesordnung. Umso erfreulicher ist es, wenn ein Termin auch einmal nach vorne anstatt nach hinten gelegt wird - denn die Filmversorgung sorgt bei Kinobetreibern derzeit für die wohl größten Sorgenfalten. Für positive Nachrichten sorgt in diesem Sinne nun Studiocanal, die das Liebesdrama "I Still Believe" nun bereits am 13. August starten, zwei Wochen vor dem ursprünglich angedachten Datum 27. August.

Die Neuigkeit kommt einen Tag nach der Meldung, dass der sich an eine ähnliche Zielgruppe richtende "After Truth" von Constantin bereits am 3. September in Deutschland auf die Leinwände kommt. Die neue Startkonstellation dürfte beiden Filmen zugute kommen - und vor allem den Kinos, die dringend auf attraktive Ware warten.