TV

Sky bietet Pop-Up-Channel "Bella Italia" an

Die Mainstream-Media-Sender sorgen für den Inhalt, die Pay-TV-Plattform für die Verbreitung vom 20. bis zum 31. Juli.

13.07.2020 14:59 • von Frank Heine
Tim Werner (Bild: Mainstream Media AG)

Als Kompensation für so manche ausgefallene Urlaubsreise, haben Sky und Mainstream Media zur Ferienzeit einen besonderen Pop-Up-Channe auf die Beine gestellt. "Bella Italia", so der Name, ist vom 20. bis 31. Juli auf Sendeplatz 101 Sky Serien und Shows des Sky-Q-Receivers zu empfangen. Die Inhalte steuern die zu Mainstream Media gehörenden Sender RomanceTV, Heimatkanal und GoldStar TV bei. Als Referenzgrößen werden Heinz Erhardt, Vico Torriani oder Eros Ramazotti genannt.

"In diesem in vielerlei Hinsicht ganz besonderen Jahr, in dem unter anderem den Pfingsturlaubern der Weg nach Italien ja noch versperrt war, sind wir froh, den Sky-Zuschauern über den Pop-Up Channel "Bella Italia" ein Stück italienische Lebensfreude ins Wohnzimmerbringen zu können", äußerte sich Tim Werner, Vorstandsvorsitzender der Mainstream Media AG, zu dem Angebot, mit dem er auch die Hoffnung verbindet, Neukunden für das eigene Senderangebot gewinnen zu können.