TV

Ariane Krampe setzt ZDF-"Sommer"-Reihe auf Elba fort

In der Herzkino-Romanze "Ein Sommer auf Elba" spielt Regula Grauwiller die Hauptrolle, Jophi Ries führt Regie.

03.07.2020 15:41 • von Frank Heine
Regula Grauwiller und Robert Schupp (Bild: ZDF/Christiane Pausch)

Das ZDF setzt seine Sommerferienreihe für den Herzkino-Sendeplatz am Sonntagabend fort und lässt von der Ariane Krampe Filmproduktion den Film "Ein Sommer auf Elba" produzieren. Unter der Regie von Jophi Ries haben am 29. Juni die Dreharbeiten auf der toskanischen Insel begonnen. Regula Grauwiller spielt in der Hauptrolle eine Urlauberin, die sich nach wenigen Tagen von ihrer nervigen Familie absetzt, um ihren eigenen Bedürfnissen nachzukommen.

In weiteren Rollen wirken Robert Schupp, Janek Rieke, Levis Kachel und Henry Horn mit. Das Drehbuch stammt von Birgit Maiwald. Ariane Krampe ist wie bei den meisten Filmen der Reihe als Produzentin verantwortlich. Die zuständigen Redaktuerinnen sind Rita Nasser und Beate Bramstedt.

Die Dreharbeiten sind bis zum 24. Juli anberaumt.