TV

Krassnitzer: 50. "Tatort"-Einsatz für ORF

Der Schauspieler steht zum fünfzigsten Mal als Kriminalermittler Moritz Eisner vor der Kamera. Adele Neuhauser ist in der Folge "Verschwörung" als Bibi auch wieder mit von der Partie.

02.07.2020 15:48 • von Frank Heine
Harald Krassnitzer und Adele Neuhauser nehmen Debütantin Claudia Jüptner-Jonstorff in die Mitte (Bild: ORF/Petro Domenigg)

Kaum wurde im Juni die unterbrochene ORF-"Tatort"-Folge Unten" unter der Regie von Daniel Prochaska zu Ende gebracht, stehen Harald Krassnitzer und Adele Neuhauser erneut für ihren Stammsender in ihren Paraderollen als Moritz Eisner und Bibi Fellner vor der Kamera. "Verschwörung", so der Arbeitstitel, ist Krassnitzers 50. Fall. Dieses Mal gilt es den Tod eines hohen Beamten des Innenministeriums aufzuklären.

In weiteren Rollen wirken Hubert Kramar, Christina Scherrer, Günter Franzmeier, Lili Epply, Stefan Fent, Matthias Franz Stein, Serge Falck, Maria Fliri und Michael Dangl. Sowohl Regisseurin Claudia Jüptner-Jonstorff als auch Drehbuchautor Ivo Schneider geben mit dieser Folge ihr "Tatort"-Debüt.

Die Dreharbeiten in Wien und Umgebung dauern bis Ende Juli. Produziert wir die Folge von Cult Film.