Produktion

Medienboard: Kosten für Sicherheits- und Hygienemaßnahmen am Set förderbar

In seiner dritten Förderrunde des Jahres hat das Medienboard Berlin-Brandenburg nicht nur Mittel in Höhe von rund 6,4 Mio. Euro beschlossen. Auch wurde die Entscheidung getroffen, dass Corona-bedingte Kosten für Sicherheits- und Hygienemaßnahmen am Set förderbar sind.

26.06.2020 12:17 • von Jochen Müller
Die vierte Staffel von "Babylon Berlin" wird vom Medienboard mit 1,7 Mio. Euro gefördert (Bild: X Verleih)

Dreharbeiten können derzeit Corona-bedingt nur unter Einhaltung von Sicherheits- und Hygienemaßnahmen stattfinden - und das verursacht nicht unerhebliche Zusatzkosten. Wie das Medienboard Berlin-Brandenburg heute mitteilt, habe man in der aktuellen dritten Fördersitzung des Jahres diese Mehrkosten als förderbar anerkannt.

Insgesamt wurden in dieser Sitzung Fördermittel von rund 6,4 Mio. Euro für 27 Projekte beschlossen. Die höchste Einzelsumme in Höhe von 1,7 Mio. Euro erhält X Filme Creative Pool für die vierte Staffel der erfolgreichen Serie Babylon Berlin", deren dritte Staffel nach ihrer Ausstrahlung bei Sky im Oktober im Ersten zu sehen sein wird (wir berichteten). Regie führen erneut Tom Tykwer, Henk Handloegten und Achim von Borries nach eigenen Drehbüchern. Eine ebenfalls siebenstellige Förderung in Höhe von einer Mio. Euro wurde an W&B Television für die Eventserie "Blackout" vergeben. Die Verfilmung von Marc Elsbergs Bestseller "Blackout - Morgen ist es zu spät" wird von Lancelot von Naso und Oliver Rihs nach einem Drehbuch inszeniert, das von Naso zusammen mit Kai-Uwe Hasenheit geschrieben hat. 900.000 Euro hat das Medienboard Daniel Prochaskas Krimiserie Glauben" (Drehbuch: Ferdinand von Schirach) zugesprochen, die Moovie produzieren wird. Studio Babelsberg bekommt aktuell 750.000 Euro für Ruben Fleischers Kinofilm Uncharted" (Drehbuch: Rafe Lee Judkins, Art Marcum, Matt Holloway, Dan Trachtenberg), dessen Dreh wegen des Corona-Lockdowns im März unterbrochen werden musste. Mit 600.000 Euro fördert das Medienboard aktuell das Sequel "Medicus 2" (UFA Fiction; Regie: Katja von Garnier; Drehbuch: Stewart Harcourt, Jan Berger, Marc O Seng).

Alle aktuellen Medienboard-Förderungen im Überblick