Produktion

Foto des Tages: "Weißbier im Blut" abgedreht

Die Dreharbeiten zu dem Kinofilm "Weißbier im Blut" sind erfolgreich beendet. Der schwarzhumorige Krimi ist im beschaulichen Niederbayern angesiedelt, die Hauptrolle des Passauer Kommissars Kreuzeder spielt Sigi Zimmerschied, an seiner Seite Luise Kinseher und Brigitte Hobmeier. Autor und Regisseur Jörg Graser verfilmt seine eigene Buchvorlage. An der Kamera steht Michael Wiesweg. Das Ergebnis: Ein Krimi wie Niederbayern, ungehobelte Schale, echter Kern. Produziert von Perathon Film, Ulrich Limmer und Ralf Zimmermann, als Koproduzenten fungieren Tobis Film, Arri Media, IFP und Glory Film, gefördert von FFF Bayern, BBF, FFA und DFFF. Tobis Film wird den Film 2021 in die Kinos bringen. Auf dem Foto (v.l.n.r.): Michael Wiesweg (Kamera), Jörg Graser (Regie), Sigi Zimmerschied, Saskia Wagner (FFF Bayern), Ralf Zimmermann (Produzent), Xari Wimbauer und Ulrich Limmer (Produzent). Foto: Tobis Film (PR-Veröffentlichung)

22.06.2020 07:38 • von Jochen Müller
Für die Krimikomödie "Weißbier im Blut" ist die letzte Klappe gefallen (Bild: Tobis Film)

Die Dreharbeiten zu dem Kinofilm Weißbier im Blut" sind erfolgreich beendet. Der schwarzhumorige Krimi ist im beschaulichen Niederbayern angesiedelt, die Hauptrolle des Passauer Kommissars Kreuzeder spielt Sigi Zimmerschied, an seiner Seite Luise Kinseher und Brigitte Hobmeier. Autor und Regisseur Jörg Graser verfilmt seine eigene Buchvorlage. An der Kamera steht Michael Wiesweg. Das Ergebnis: Ein Krimi wie Niederbayern, ungehobelte Schale, echter Kern. Produziert von Perathon Film, Ulrich Limmer und Ralf Zimmermann, als Koproduzenten fungieren Tobis Film, Arri Media, IFP und Glory Film, gefördert von FFF Bayern, BBF, FFA und DFFF. Tobis Film wird den Film 2021 in die Kinos bringen. Auf dem Foto (v.l.n.r.): Michael Wiesweg (Kamera), Jörg Graser (Regie), Sigi Zimmerschied, Saskia Wagner (FFF Bayern), Ralf Zimmermann (Produzent), Xari Wimbauer und Ulrich Limmer (Produzent). Foto: Tobis Film (PR-Veröffentlichung)