Kino

Short Tiger feiert 10-jähriges Jubiläum

Zum 10-jährigen Jubiläum des Kurzfilmprogramms Next Generation Short Tiger von German Films und FFA wurden 13 Kurzfilme ausgewählt, die im Rahmen des virtuellen Marché du Film präsentiert werden.

17.06.2020 15:28 • von Barbara Schuster

Zum 10-jährigen Jubiläum der Next Generation Short Tiger von German Films und FFA wurden nun 13 Kurzfilme ausgewählt, die im Rahmen des virtuellen Marché du Film präsentiert werden. Das Kurzfilmprogramm wird dort zwei Mal gezeigt, am 24. Juni und am 26. Juni. Im Anschluss an die erste Vorführung werden die Filmemacher*innen um 20:30 Uhr über die German Films Facebook-Seite in einem Live-Q&A vorgestellt. Die Auswahl der Filme trafen die drei Jurymitglieder Christian Bräuer, Marleen Lohse und Redakteurin Katrin Küchler. Eingereicht waren 82 Filme von elf Fach-, Film- bzw. Kunsthochschulen und 50 Filme bis 5 Minuten, die nicht an einer Hochschule entstanden sind.

"Die Förderung von Talenten ist German Films ein besonderes Anliegen. Die diesjährige Auswahl begeistert und beweist, dass wir uns um den kreativen Nachwuchs und damit die Zukunft des deutschen Films keine Sorgen machen müssen, wenn den jungen Filmemacher*innen ausreichend Chancen gegeben werden. Es ist natürlich schmerzlich, dass das Programm zum ersten Mal nicht auf der großen Kinoleinwand in Cannes Premiere feiert. Wir nutzen aber alle zur Verfügung stehenden Kanäle, um der internationalen Filmbranche den neuen Next Generation Short Tiger Jahrgang ans Herz zu legen", so Simone Baumann, Geschäftsführerin von German Films.