TV

Zee.One muss den Stecker ziehen

Zee Entertainment sieht sich aufgrund der Corona-Krise genötigt, den Sendebetrieb des 2016 in Deutschland und Österreich gestarteten Bollywood-Senders einzustellen.

20.05.2020 13:26 • von Frank Heine
- (Bild: Asia TV GmbH)

Nach knapp vier Jahren ist das Kapitel Zee schon wieder beendet. Dies berichtet dwdl, wo man durch ein Schreiben von Senderchefin Friederike Behrends an Geschäftspartner auf den Vorgang aufmerksam wurde. Mukund Cairae, COO International Business bei Zee.One-Betreiber Zee Entertainment, bestätigte gegenüber dwdl den Rückzug aus dem deutschen Markt und spricht dabei von "unmittelbaren Auswirkungen" der Corona-Pandemie auf das Deutschlandgeschäft seines Unternehmens. "Uns blieb leider keine andere Wahl, als auf einen Ausstieg aus dem deutschen Geschäft hinzuarbeiten, da wir das Unternehmen angesichts solch unüberwindbarer Herausforderungen und steigender Verluste nicht mehr weiter subventionieren können", wird Cairae zitiert.

Der Sendebetrieb wird dem Bericht zufolge bereits Ende Mai eingestellt.