Kino

Lockdown-Charts Deutschland: "Nightlife" ist Spitzenreiter

Bevor ab kommender Woche wieder Kinozahlen berichtet werden sollen, lässt sich festhalten, dass die Corona-Wochen in den Autokinos die Zeit des deutschen Films waren: Vom 19. März bis jetzt hat "Nightlife" die Nase vorn, gefolgt von "Das perfekte Geheimnis" und "Die Känguru-Chroniken".

14.05.2020 15:26 • von Thomas Schultze
"Nightlife" feiert die beste Autokino-Party (Bild: Warner Bros)

Bevor ab kommender Woche wieder aktuelle Kinozahlen berichtet werden sollen, lässt sich festhalten, dass die Corona-Wochen in den Autokinos die Zeit des deutschen Films waren: Vom 19. März bis jetzt hat Nightlife" die Nase vorn, gefolgt von Das perfekte Geheimnis" und Die Känguru-Chroniken".

Die Komödie von Simon Verhoeven kam in dieser Zeit auf 66.000 Zuschauer und schraubte ihr Gesamtergebnis als erfolgreichster deutscher Film des Jahres auf 1,15 Mio. Besucher. Dahinter lockte "Das perfekte Geheimnis" von Bora Dagtekin, trotz Auswertung als PVoD, 57.600 Zuschauer an und kann gesamt nunmehr auf 5,1 Mio. verkaufte Tickets verweisen. Auf Platz Nummer drei konnte "Die Känguru-Chroniken" von Dani Levy - die Nummer eins, als die Kinos Mitte März schließen mussten, und ebenfalls bereits als PVoD zu haben - weitere 52.000 Kinogänger verzeichnen - Family-Entertainment tut sich also etwas schwerer in den Autokino als Komödien, die auf ein eher älteres Publikum abzielen.

Dahinter finden sich zwei Hollywood-Produktionen: "Joker" belegt mit 47.000 Besuchern Platz vier in den Lockdown-Charts; dahinter folgt Bad Boys for Life" mit 30.000 Zuschauern. Mit gesamt 1,7 Mio. Besuchern ist die Actionkomödie mit Will Smith und Martin Lawrence nach wie vor der Topneustart in den deutschen Kinos in diesem Jahr.