Produktion

"Dark" zum beliebtesten Netflix-Original gewählt

Die Nutzer der weltweit bekanntesten Aggregationsseite für Filmkritiken, rottentomatoes.com, haben ihre Favoriten unter den Originals von Netflix gewählt - und eine deutsche Produktion machte das Rennen.

05.05.2020 18:34 • von Marc Mensch
Globaler Hit "Made in Germany": "Dark" (Bild: Netflix/Stefan Erhard)

Stranger Things"? The Crown"? Narcos"? Oder "Peaky Blinders"? Nein, wenn es nach den Nutzern von rottentomatoes.com, der weltweit bekanntesten Aggregationsseite für Filmkritiken geht, kommt das beste Netflix-Original aus Deutschland: Dark" setzte sich im Finale gegen "Black Mirror" durch - und das bei diesem Showdown mit 80 Prozent der Stimmen. Ein Resultat, dass die Verantwortlichen der Seite angesichts der hochkarätigen Konkurrenz aus den USA und Großbritannien als Überraschung bezeichnen - zumal in dieser Deutlichkeit. Insgesamt seien über 2,5 Mio. Stimmen gezählt worden, die detaillierten Abstimmungsergebnisse finden Sie hier.

Die zweite und dritte Staffel der Serie "Dark" wurden im Auftrag von Netflix und Wiedemann & Berg im Studio Babelsberg gedreht - und dort gratuliert man den Machern Jantje Friese und Baran bo Odar sowie deren Team.

"Eine tolle Erfolgsstory aus Deutschland! 'Dark' ist eine in Deutschland entwickelte und produzierte Serie mit herausragenden deutschen Schauspielern, die zu den zuschauerstärksten Netflix-Produktionen gehört und mittlerweile eine riesige Fangemeinde weltweit hat. 'Dark' ist die erste nicht englischsprachige Serie, die sich in diesem Wettbewerb durchgesetzt hat. 'Made in Germany' ist eben auch in der Film- und TV-Branche ein Qualitätsprädikat! Die Auszeichnung ist ein großartiges Signal für den Standort Deutschland und wir hoffen, dass sie dazu beiträgt, dass die Förderinstitutionen wie GMPF serielle Formate zukünftig bedarfsgerecht unterstützen", so Christoph Fisser, Vorstand der Studio Babelsberg AG.