Kino

MGM verschiebt Aretha-Franklin-Biopic "Respect" auf Weihnachten

MGM hat den Start des Aretha-Franklin-Biopics "Respect" vom 9. Oktober auf den 25. Dezember verschoben und bringt es damit für das Oscarrennen in Stellung.

27.03.2020 08:03 • von Jochen Müller
MGM legt das Aretha-Franklin-Biopic "Respect" unter den Weihnachtsbaum (Bild: MGM)

Anstelle des 9. Oktober wird Liesl Tommys Aretha-Franklin-Biopic Respect" erst am 25. Dezember in einige US-Kinos kommen. Weitere sollen nach Angaben von MGM am 8. Januar folgen, der breite Start ist für 15. Januar, also am Martin-Luther-King-Wochenende, geplant.

Die Hauptrolle in "Respect" spielt Jennifer Hudson. In weiteren Rollen sind u.a. Forest Whitaker, Marlon Wayans, Mary J Blige und Tituss Burgess zu sehen.

Am Martin-Luther-King-Wochenende konkurriert "Respect" nach heutigem Stand mit Paul Weitz Fatherhood" mit Kevin Hart (Sony), Simon Kinbergs 355" (Universal), Warners "Mortal Kombat" und einem noch titellosen Film von Guy Ritchie (United Artists).