Verleih

Leih-Charts: "Terminator" wehrt "Joker" ab

"Terminator: Dark Fate" bleibt die Nummer eins im deutschen Verleihhandel und verteidigt seinen Spitzenplatz erstaunlicherweise gegenüber "Joker".

24.03.2020 19:08 • von Jörg Rumbucher
Nur auf Rang zwei in den Leihcharts: "Joker" (Bild: Warner)

Von Kopientiefe war schon länger nicht mehr die Rede. Denn anders ist kaum zu erklären, weshalb Warners aktueller Toptitel auf DVD und Blu-ray nicht auf dem ersten Platz der GfK-Charts für die vergangene Kalenderwoche zu sehen ist. Denn eben dort steht nach wie vor "Terminator: Dark Fate". Obwohl der sechste Teil bereits Anfang März in den Verleihhandel kam, gelang es "Joker" nicht den Konkurrenzfilm vom Thron zu schubsen. Beispiel Blu-ray: In dieser GfK-Auswertung stieg der DC-Titel zwar von der Zehn auf die Zwei; doch am "Terminator" kam er eben nicht vorbei.

Womit das Spektakulärste im Blu-ray-Segment auch gesagt wäre: Die Folgeplätze belegen "Maleficent 2", "Gemini Man" und "Rambo: Last Blood".

Ähnliches Bild in der DVD-Auswertung von GfK Entertainment: "Terminator: Dark Fate" vor "Joker" und "Maleficent 2" und "Gemini Man". Mit einem Unterschied: Neu auf Rang 17: Der Kriegsfilm "Midway". Ist dies der Film, der an "Terminator: Dark Fate" vorbeizieht?

Und noch dies: Offenbar hatten etliche Videotheken im Auswertungszeitraum geöffnet, damit überhaupt Charts erstellt werden konnten. Abzuwarten bleibt, ob dies auch in den nächsten Wchen der Fall sein wird.