Produktion

Bei Brunckhorst ist "Alles in bester Ordnung"

Schauspielerin und Autorin Natja Brunckhorst dreht derzeit ihr Langspielfilmregiedebüt in Köln - mit einer prominenten Hauptdarstellerin.

11.03.2020 09:35 • von Heike Angermaier
Corinna Harfouch, hier bei der "Lara"-Premiere, steht für Natja Brunckhorst vor der Kamera (Bild: Imago Images/Tinkeres)

Natja Brunckhorst inszeniert derzeit ihr Langspielfilmregiedebüt Alles in bester Ordnung" in Köln. Die Schauspielerin aus "Christiane F - Wir Kinder von Bahnhof Zoo" und Autorin, die u.a. für das Drehbuch zu Amelie rennt" beim Goldenen Spatz ausgezeichnet wurde, lieferte auch das Skript gemeinsam mit Martin Rehbock. Im Zentrum der Komödie stehen zwei gegensätzliche Menschen, die sich ineinander verlieben, Corinna Harfouch als chaotische Sammlerin von zahllosen Dingen und Daniel Sträßer als Ordnungsfanatiker.

Joachim Ortmanns produziert mit Lichtblick Film- und Fernsehproduktion mit WDR, SWR und Arte als Koproduzenten.Film- und Medienstiftung NRW und DFFF förderten. Gedreht wird seit 3. März bis voraussichtlich 2. April in NRW. Filmwelt übernimmt den Verleih, Beta Cinema den Weltvertrieb.