Kino

Disney-CEO Bob Iger zieht sich vorzeitig zurück

Ursprünglich wollte sich Disney-Boss Bob Iger erst mit Auslaufen seines Vertrags Ende 2021 zur Ruhe setzen. Doch bereits jetzt hat er sich als CEO aus dem operativen Geschäft zurückgezogen und wird künftig noch als Executive Director und Chairman fungieren. Sein Nachfolger steht auch schon fest.

26.02.2020 08:22 • von Jochen Müller
Bob Iger (Bild: Disney)

Bob Iger, Chairman und CEO des Disney-Konzerns, hat sich mit sofortiger Wirkung von seinem Posten als CEO zurückgezogen; ursprünglich hatte Iger angekündigt, erst mit Auslaufen seines aktuellen Vertrags Ende 2021 in den Ruhestand gehen zu wollen. Als Executive Director, zuständig für die kreativen Belange, und Chairman wird er bis dahin weiter fungieren.

"Nachdem Disney+ erfolgreich gestartet ist und die Integration von Twenty First Century Fox auf einem guten Weg ist, bin ich der Meinung, dass es der optimale Zeitpunkt für die Übergabe an einen neuen CEO ist", begründet Iger seinen Schritt.

Als Igers Nachfolger wurde Bob Chapek ernannt, bis dato Chairman von Disneys "Parks, Experiences and Products"-Sparte.

Auf ihn hält Iger große Stücke: "Ich habe großes Vertrauen in Bob und freue mich darauf, in den nächsten 22 Monaten eng mit ihm zusammenzuarbeiten, wenn er seine neue Rolle übernimmt und sich tiefer in Disneys vielschichtige weltweiten Geschäftsfelder und das operative Geschäft einarbeitet, während ich mich weiterhin auf die kreativen Belange des Unternehmens kümmern werde."

Bob Chapek fungierte bei Disney u.a. bereits als President of Distribution und President von Walt Disney Studios Home Entertainment sowie seit 2015 als Chairman der Parks und Resorts. Seit Gründung der Sparte "Parks, Experiences and Products" im Jahr 2018 ist er deren Chairman.

Zu seiner Ernennung zum CEO sagt Chapek: "Ich bin stolz und demütig zugleich, die Rolle des CEO eines Konzerns zu übernehmen, von dem ich glaube, dass er das großartigste Unternehmen der Welt ist, und dabei unsere außergewöhnlich talentierten und engagierten Cast-Mitglieder und Angestellten zu leiten. Bob Iger hat Disney zu einem der am meisten bewunderten und erfolgreichsten Medien- und Unterhaltungsunternehmen aufgebaut, und ich hatte das Glück, als Mitglied der Führungsmannschaft einen Sitz in der ersten Reihe zu haben. Ich teile seine Verpflichtung zu kreativer Spitzenleistung, technischer Innovation und internationaler Expansion und werde diese strategischen Säulen weiter voranbringen. Alles, was wir bisher erreicht haben, dient uns als solides Fundament für weiterhin kreatives Geschichtenerzählen, mutige Innovation und umsichtige Risikobereitschaft."