Kino

US-Kaufcharts: "Spider-Man" schwingt sich wieder auf den Thron

Obwohl schon länger in der Home Entertainment-Auswertung hat "Spider-Man: Far From Home" den ersten Platz der US-Kaufcharts zurückerobert.

09.12.2019 10:28 • von Jörg Rumbucher
Wieder auf Platz eins: "Spider-Man" (Bild: Sony Pictures)

Obwohl "Spider-Man: Far From Home" bereits seit neun Wochen auf Disc erhältlich ist, kehrte der Sony-Titel auf den ersten Platz der physischen US-Kaufcharts zurück. In der Vorwoche lag der Superhelden-Film auf Rang 14. Der Aufschwung könnte auf spezielle Preisaktionen im Rahmen des Black Friday-Konsumrauschs zurückzuführen sein. Gleiches gilt für den noch älteren Titel "Aquaman", der in der Auswertung für die 48. Kalenderwoche von Position 60 auf Platz zwei steigt. Ebenfalls nicht mehr brandneu ist Warners Live-Action-Adaption "Pokémon Meisterdetektiv Pikachu", die von der 62 auf die Drei steigt.

Danach folgen "John Wick 3", "Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen", "Der König der Löwen" und Pets 2".

Neusteiger in die Top-10 gab es laut NPD VideoScan First Alert-Charts keine. Erst auf Rang 15 zeigt mit "Angel Has Fallen" ein New Release.

49 Prozent aller Transaktionen entfielen auf das DVD-Format, 41,5 Prozent auf Blu-ray und 9,5 auf IHD-Produkte.