Kino

US-Kaufcharts: Serien setzen Ausrufezeichen

In den aktuellen US-Kaufcharts spielen auch zwei Serien-Inhalte eine Rolle.

22.11.2019 10:53 • von Jörg Rumbucher
Mit der zwölften Staffel endete die Serie "The Big Bang Theory" (Bild: Warner)

In den physischen US-Kaufcharts bleiben in die Auswertung für die 46. Kalenderwoche die ersten beiden Plätze uverändert: Die Titel "Fast & Furious: Hobbs & Shaw" und die Neuverfilmung von "Der König der Löwen" verteidigen die Ränge eins und zwei. Der höchste Neueinsteiger zeigt sich auf Rang drei: Die zwölfte und letzte Staffel der Sitcom-Serie "The Big Bang Theory" (deutscher VÖ: 5. Dezember). Ein weitere Serie hält Einzug auf Position acht: Die zweite Season von "Star Trek: Discovery".

Außerdem neu dabei: Die Komödie "Good Boys - Nix für kleine Jungs", die hierzulande Anfang Januar in den Handel kommt. Ende Januar erscheint "Angry Birds 2 - Der Film", der in den kombinierten DVD- und Blu-ray-Kaufcharts auf Platz fünf einsteigt.