Produktion

ProSiebenSat.1, Christian Ulmen und Carsten Kelber gründen Pyjama Pictures

Christian Ulmen und Carsten Kelber rücken noch näher an ProSiebenSat.1: Die Macher von "jerks." haben jetzt eine gemeinsame Produktionsfirma mit dem Unternehmen gegründet.

06.11.2019 10:44 • von Michael Müller
Carsten Kelber (l.) und Christian Ulmen haben mit ProSiebenSat.1 Pyjama Pictures gegründet (Bild: Pyjama Pictures)

Der Produzent, Regisseur, Autor und Schauspieler Christian Ulmen und der Produzent Carsten Kelber haben gemeinsam mit ProSiebenSat1 die Produktionsfirma Pyjama Pictures mit Sitz in Berlin gegründet. Das erste Projekt ist die vierte Staffel der Serie "jerks." für die Streaming-Plattform Joyn. Die anschließende Free-TV-Ausstrahlung erfolgt auf ProSieben.

Zukünftig plant Pyjama Pictures Inhalte für alle Plattformen von ProSiebenSat.1, sowohl linear als auch digital sowie ebenso für externe Partner. Der Fokus soll auf deutschsprachigen und lokalen Inhalten liegen. "Wir lieben einander: Carsten Kelber, der Konzern und ich. Wir werden der deutschen Serie viele neue Kinder schenken", sagte Christian Ulmen laut einer Mitteilung.

Kelber kann es kaum erwarten, "diese Zusammenarbeit zu vertiefen und in andere Genres zu übertragen". Der Co-CEO Entertainment ProSiebenSat.1, Wolfgang Link, kommentierte: "Wir möchten immer mit den Besten zusammenarbeiten - und das intensiv wie möglich. Christian Ulmen und Carsten Kelber stehen wie kaum ein anderes Produzenten-Team für besondere und ausgezeichnete Fiction."

Die Serie "jerks." hat dreimal in Folge den Deutschen Comedypreis und in diesem Jahr auch den Deutschen Fernsehpreis gewonnen.