Kino

32 Filme im Rennen um Animations-Oscar

In diesem Jahr sind sieben Animationsfilme mehr als im Vorjahr für eine Oscarnominierung eingereicht worden.

17.10.2019 07:57 • von Jochen Müller
Der in den USA am vergangenen Wochenende hervorragend gestartete "Die Addams Family" hat die Chance auf eine Oscarnominierung (Bild: Universal)

32 Filme, und damit sieben mehr als im Vorjahr, sind für den Oscar in der Kategorie "Bester Animationsfilm" eingereicht worden. Das teilt die Academy of Motion Picture Arts and Sciences heute mit. Gleichzeitig weißt die Academy darauf hin, dass einige der eingereichten Filme noch die Qualifkationsvoraussetzung, sieben Tage in einem Kino in Los Angeles gelaufen zu sein, erfüllen müssen. Mit der Einreichung für den Animationsoscar sind die Filme auch in anderen Oscar-Kategorien nominierbar.

Die eingereichten Filme im Überblick

Abominable"

"Die Addams Family"

Angry Birds 2 - Der Film"

Another Day of Life"

"Away"

Buñuel im Labyrinth der Schildkröten"

"Children of the Sea"

"Dilili à Paris"

Die Eiskönigin 2"

"Funan"

"Genndy Tartakovsky's Primal - Tales of Savagery"

Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt"

"I Lost My Body""

Klaus"

"The Last Fiction"

The Lego Movie 2"

"Marona's Fantastic Tale"

Missing Link"

Ne Zha"

"Okko's Inn"

"Pachamama"

Promare"

"Rezo"

Pets 2"

Spies in Disguise"

"Les hirondelles de Kaboul"

"Ce magnifique gâteau"

"The Tower"

A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando"

"Upin & Ipin: Keris Siamang Tunggal"

Weathering with You"

"White Snake"

Die Oscarnominierungen warden am 13. Januar bekannt gegeben, die Verleihung findet am 9. Februar statt.