Produktion

John Krasinski hat "Imaginary Friends"

John Krasinski hat Paramount mit "A Quiet Place" einen veritablen Hit beschert. Die Fortsetzung, "A Quiet Place 2", befindet sich derzeit in Postproduktion. Nun hat der Filmemacher und Schauspieler ein neues Projekt beim Studio.

16.10.2019 08:39 • von Barbara Schuster
John Krasinski (Bild: Kurt Krieger)

John Krasinski hat Paramount mit "A Quiet Place" einen veritablen Hit beschert. Die Fortsetzung, "A Quiet Place 2", befindet sich derzeit in Postproduktion. Nun hat der Filmemacher und Schauspieler ein neues Projekt bei Paramount: Die Fantasykomödie "Imaginary Friends". Krasinski soll hier als Autor, Regisseur, Schauspieler und Produzent in Erscheinung treten. Für eine weitere Rolle sowie als Produktionspartner verhandelt das Studio derzeit laut US-Branchendiensten mit Ryan Reynolds.

"Imaginary Friends" erzählt von einem Mann, der die imaginären Freunde von anderen Menschen sieht und mit diesen auch sprechen kann. Ärger bahnt sich an, als sich einige dieser eingebildeten Freunde vernachlässigt fühlen und dunkle Pläne aushecken.

Krasinski kann ab November wieder als "Jack Ryan" bei Prime Video erlebt werden. Dann startet die Plattform Staffel zwei der Agentenserie. Rynolds ist ab 13. Dezember bei Netflix in Michael Bays "6 Underground" zu sehen.