Kino

Foto des Tages: Dreharbeiten in München: "Die Schule der magischen Tiere"

Am vergangenen Freitag verwandelte sich das Münchner Rathaus am Marienplatz zur eindrucksvollen Filmkulisse: in mehreren Räumlichkeiten fanden die Dreharbeiten zum Kinoabenteuer "Die Schule der magischen Tiere" statt. Die Verfilmung der erfolgreichen Kinderbuchreihe von Margit Auer kommt am 26. November 2020 in die deutschen Kinos. Gedreht wird noch bis Mitte November u.a. in den Bavaria Studios und den MMC Studios in Köln. Am Set von "Die Schule der magischen Tiere" im Münchner Rathaus: Hintere Reihe (v.l.n.r.): Die Produzentinnen Alexandra Kordes (Kordes & Kordes Film), Cosima von Spreti (Leonine), Meike Kordes (Kordes & Kordes Film), Laura Clever (Clever Production) sowie VFX-Verantwortlicher Christian Sommer (Trixter). Mittlere Reihe (v.l.n.r.): Margit Auer (Buchautorin), Viola M.J. Schmidt (Drehbuchautorin), Gregor Schnitzler (Regisseur), Heiko Pinkowski ("Wondraschek"), Lars Nitschke (FFF Bayern, Film Commission Bayern). Vordere Reihe (v.l.n.r.): Loris Sichrovsky ("Jo"), Emilia Maier ("Ida"), Leonard Conrads ("Benni"). Foto: Universum Film/ab-bild.de (PR-Veröffentlichung)

17.10.2019 09:02 • von Jochen Müller
- (Bild: Universum Film/ab-bild.de)

Am vergangenen Freitag verwandelte sich das Münchner Rathaus am Marienplatz zur eindrucksvollen Filmkulisse: in mehreren Räumlichkeiten fanden die Dreharbeiten zum Kinoabenteuer Die Schule der magischen Tiere" statt. Die Verfilmung der erfolgreichen Kinderbuchreihe von Margit Auer kommt am 26. November 2020 in die deutschen Kinos. Gedreht wird noch bis Mitte November u.a. in den Bavaria Studios und den MMC Studios in Köln. Am Set von "Die Schule der magischen Tiere" im Münchner Rathaus: Hintere Reihe (v.l.n.r.): Die Produzentinnen Alexandra Kordes (Kordes & Kordes Film), Cosima von Spreti (Leonine), Meike Kordes (Kordes & Kordes Film), Laura Clever (Clever Production) sowie VFX-Verantwortlicher Christian Sommer (Trixter). Mittlere Reihe (v.l.n.r.): Margit Auer (Buchautorin), Viola MJ Schmidt (Drehbuchautorin), Gregor Schnitzler (Regisseur), Heiko Pinkowski ("Wondraschek"), Lars Nitschke (FFF Bayern, Film Commission Bayern). Vordere Reihe (v.l.n.r.): Loris Sichrovsky ("Jo"), Emilia Maier ("Ida"), Leonard Conrads ("Benni"). Foto: Universum Film/ab-bild.de (PR-Veröffentlichung)