Kino

US-Kaufcharts: Es geht doch, "X-Men"!

Im Kino war der Film eine Boxoffice-Enttäuschung: In den physischen US-Kaufcharts ist "X-Men: Dark Phoenix" der Verkaufshit der Woche.

27.09.2019 09:23 • von Jörg Rumbucher
Neue Nummer eins: "X-Men: Dark Phoenix" (Bild: Fox)

Mit einem US-Einspiel von 66 Mio. Dollar gilt der zwölfte "X-Men" als Boxoffice-Enttäuschung. Wie viel der Fox-Titel im physischen Home Entertainment wettmachen kann, ist natürlich schwer zu sagen. Zumindest erreichte "X-Men: Dark Phoenix" als einziger Neueinsteiger in den Top-20 der kombinierten US-Kaufcharts den ersten Platz. 69 Prozent der Transaktionen entfielen auf das Blu-ray-Format. Vorwochenspitzenreiter "Aladdin" verlor das Rennen um die Chartskrone vergleichsweise knapp: Der Disney-Titel kam auf 92 Prozent der X-Men"-Transaktionen. Rang drei geht an "John Wick 3".

Auf den weiteren Plätzen folgen "Men in Black: International", "Avengers: Endgame" und "Godzilla II".