Produktion

Foto des Tages: "Max und die wilde 7" abgedreht

In Hessen ist jetzt die letzte Klappe zur Verfilmung der Buchreihe "Max und die wilde 7" von Lisa-Marie Dickreiter und Winfried Oelsner, der auch Regie führt, gefallen. Hauptfigur ist der neunjährige Max, der im Rabenturm einer echten Ritterburg wohnt. "Coole Sache" für einen Jungen seines Alters, möchte man meinen. Doch in der Burg ist ein Altersheim untergebracht, in dem Max' alleinerziehende Mutter arbeitet. Und damit sie auch Nachtschichen machen kann, wohnt Max eben auch dort. Unser am Set entstandenes Foto zeigt (v.l.n.r.): Tonio Kellner (Neopol Film), Christiane Leonhardt (HessenFilm und Medien), Johannes Graf von Oppersdorff, Marie-Gabrielle Gräfin von Oppersdorff, die Darsteller Günther Maria Halmer und Uschi Glas, Regisseur Winfried Oelsner, die Darsteller Jona Eisenblätter und Thomas Thieme, Martin Richter (Rat Pack Filmproduktion), Stefanie von Ehrenstein (SWR) und Patricia Vasapollo (HR). Universum Film startet "Max und die wilde 7" am 3. September 2020 in den deutschen Kinos. Foto: Daniel Dornhöfer (PR-Veröffentlichung)

03.09.2019 07:35 • von Jochen Müller
- (Bild: Daniel Dornhöfer)

In Hessen ist jetzt die letzte Klappe zur Verfilmung der Buchreihe Max und die wilde 7" von Lisa-Marie Dickreiter und Winfried Oelsner, der auch Regie führt, gefallen. Hauptfigur ist der neunjährige Max, der im Rabenturm einer echten Ritterburg wohnt. "Coole Sache" für einen Jungen seines Alters, möchte man meinen. Doch in der Burg ist ein Altersheim untergebracht, in dem Max' alleinerziehende Mutter arbeitet. Und damit sie auch Nachtschichen machen kann, wohnt Max eben auch dort. Unser am Set entstandenes Foto zeigt (v.l.n.r.): Tonio Kellner (Neopol Film), Christiane Leonhardt (HessenFilm und Medien), Johannes Graf von Oppersdorff, Marie-Gabrielle Gräfin von Oppersdorff, die Darsteller Günther Maria Halmer und Uschi Glas, Regisseur Winfried Oelsner, die Darsteller Jona Eisenblätter und Thomas Thieme, Martin Richter (Rat Pack Filmproduktion), Stefanie von Ehrenstein (SWR) und Patricia Vasapollo (HR). Universum Film startet "Max und die wilde 7" am 3. September 2020 in den deutschen Kinos. Foto: Daniel Dornhöfer (PR-Veröffentlichung)