Produktion

"Lassie Come Home" feiert Drehstart

Heute fiel die erste Klappe für den Familienfilm "Lassie Come Home" (AT), den Hanno Olderdissen für Produzent Henning Ferber und Warner Bros. mit einem prominenten Cast in Szene setzt.

28.05.2019 17:41 • von Barbara Schuster
"Lassie Come Home" feiert Drehstart (Bild: TOM TRAMBOW)

Heute fiel die erste Klappe für den Familienfilm "Lassie Come Home", in dem Regisseur Hanno Olderdissen den beiden jungen Hauptdarstellern Nico Marischka und Bella Bading einen stargespickten Cast um Sebastian Bezzel, Matthias Habich, Anna Maria Mühe, Justus von Dohnányi, Johann von Bülow, Christoph Letkowski und Jana Pallaske zur Seite stellt Das Drehbuch stammt aus der Feder von Jane Ainscough, die sich u.a. für die Publikumserfolge "Ich bin dann mal weg" und Hanni & Nanni" verantwortlich zeichnet. Die Geschichte der unzertrennlichen Freundschaft zwischen einem Jungen und seiner Collie- Hündin basiert auf dem Originalroman von Eric Knight. Henning Ferber produziert über seine LCH Film UG in Koproduktion mit Warner Bros Film Productions Germany, Südstern Film und Traumfabrik Babelsberg. Fördermittel erhält der Film durch das Medienboard Berlin-Brandenburg, die Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein, die Film- und Medienstiftung NRW, die MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg und den Deutschen Filmförderfonds (DFFF). Die Dreharbeiten finden an Schauplätzen in Berlin, Brandenburg, Schleswig-Holstein, NRW, Baden-Württemberg und Tschechien statt. Der bundesweite Kinostart ist für den 20. Februar 2020 im Verleih von Warner Bros. Pictures geplant.

Auf unserem Foto zu sehen sind (v.l.): Steffi Ackermann (Vice President Local Productions Warner Bros. Entertainment GmbH), Hanno Olderdissen (Regisseur), Anna Maria Mühe (Sandra Maurer), Nico Marischka (Florian Maurer), Henning Ferber (Produzent), Veronika Grob (Förderreferentin MBB Medienboard Berlin-Brandenburg), Sebastian Bezzel (Andreas Maurer) mit Lassie.