Kino

Kinocharts Österreich: "Avengers" macht die siebte Million voll

Mit einem knappen Vorsprung von etwas mehr als 1.000 Euro konnte "Avengers: Endgame" Platz eins der österreichischen Kinocharts am vergangenen Wochenende noch einmal verteidigen. Insgesamt knackte das Superheldenabenteuer die Sieben-Mio.-Euro-Marke.

20.05.2019 13:36 • von Jochen Müller
Siebenfacher Boxofficemillionär in Österreich: "Avengers: Endgame" (Bild: Walt Disney)

Mit einem Einspiel von 247.651 Euro belegte Avengers: Endgame" am vergangenen Wochenende erneut Platz eins der österreichischen Kinocharts und steht damit insgesamt bei 7,01 Mio. Euro. Nur äußerst knapp dahinter landete Pokémon Meisterdetektiv Pikachu" mit einem Einspiel von 246.578 Euro auf Platz zwei und bringt es insgesamt nach dem zweiten Wochenende auf 808.000 Euro. Als letzter Titel konnte Glam Girls - Hinreißend verdorben" auf der Drei mit 202.000 Euro (gesamt 782.000 Euro) am vergangenen Wochenende noch ein sechsstelliges Einspiel erzielen.

Auf Rang vier der österreichischen Kinocharts folgt der erfolgreichste Neustart des Wochenendes, Neil Jordans Psychothriller "Greta", der es auf 38.000 Euro (inkl. Previews: 43.000 Euro) brachte. Komplettiert wird die Top fünf der österreichischen Kinocharts durch das französische Komödiensequel Monsieur Claude 2" (WE: 37.000 Euro; gesamt: 1,7 Mio. Euro).

Mit John R Leonettis Horrorthriller The Silence" (22.000 Euro; inkl. Previews: 24.000 Euro) auf Platz sieben und Ry Russo-Youngs Romanze The Sun is also a Star" (15.000 Euro; inkl. Previews: 17.000 Euro) auf Platz zehn gelang zwei weiteren Neustarts am vergangenen Wochenende der Sprung in die Top Ten der österreichischen Kinocharts, den Cecilia Rouauds ebenfalls neu gestartete Tragikomödie Das Familienfoto" (11.155 Euro; inkl. Previews: 11.404 Euro) auf Rang zwölf knapp verpasste.