Kino

Kinocharts Deutschland Trend: Wo bleiben die Newcomer?

Wieder belegen "Avengers: Endgame" und "Pokémon Meisterdetektiv Pikachu" die Spitzenpositionen der deutschen Kinocharts. Was auch daran liegt, dass an diesem Wochenende wohl kein Neuling in den Top fünf landen wird.

17.05.2019 06:51 • von Thomas Schultze
"Avengers: Endgame" reklamiert zum vierten Mal Platz eins (Bild: Disney)

Wieder belegen Avengers: Endgame" und Pokémon Meisterdetektiv Pikachu" die Spitzenpositionen der deutschen Kinocharts. Beide Filme kamen gestern auf knapp 30.000 Zuschauer. Nach Umsatz hat "Avengers: Endgame" indes klar die Nase vorn mit 300.000 Euro, während der "Pokémon"-Film 250.000 Euro einspielen konnte. Beide sollten bis Sonntag jeweils etwa 250.000 Besucher verzeichnen können. "Avengers" passiert gesamt die 4,5-Mio.-Besucher-Marke, während "Pokémon Meisterdetektiv Pikachu" sich der Eine-Mio.-Besucher-Hürde nähert.

Platz drei gehört abermals Glam Girls - Hinreißend verdorben", dem gestern zum Auftakt seines zweiten Wochenende 17.000 Zuschauer und 135.000 Euro Einspiel beschieden waren. Die Komödie mit Anne Hathaway und Rebel Wilson hält auf ein Gesamtwochenende mit etwa 170.000 Besuchern zu. Der Fall Collini" kann mit 6500 Kinogängern und 55.000 Euro Boxoffice wieder Platz vier für sich reklamieren: Bis Sonntag sollten 50.000 verkaufte Tickets drin sein, gesamt stehen dann mehr als 600.000 Zuschauer für den Justizthriller mit Elyas M'Barek zu Buche. Monsieur Claude 2" startet sein siebtes Wochenende auf Platz fünf mit 5000 Besuchern und knapp 40.000 Euro Umsatz. Ein Gesamtwochenende mit 45.000 Kinogängern winkt.

Platz sechs gehörte gestern "Royal Opera House 2019" mit 37.500 Euro Einspiel bei 1650 verkauften Karten in 99 Kinos. Erst dahinter findet sich der erste reguläre Neustart: Der Horrorfilm The Silence" kam in 270 Kinos auf 2800 Besucher und 23.000 Euro Einspiel, gefolgt von dem Thriller "Greta" mit Isabelle Huppert, der in 165 Kinos 2650 Zuschauer und 21.500 Euro Umsatz holte. Direkt dahinter noch ein Neustart: Maquia - Eine unsterbliche Liebesgeschichte" macht in 121 Kinos mit 1800 Kinogängern 21.500 Euro Kasse. Das Familienfoto" rückt mit 1600 Besuchern und 13.000 Euro Umsatz in 86 Kinos auf Platz 13.