TV

Medienbericht: Wolfgang Elsäßer verlässt Telekom

Wolfgang Elsäßer soll einem Medienbericht zufolge in den nächsten Monaten die Deutsche Telekom verlassen. Als Leiter der TV Business Unit verantwortet er das TV- und Entertainment-Geschäft.

29.03.2019 18:04 • von Jörg Rumbucher
Scheidet im Sommer bei der Deutschen Telekom aus: Wolfgang Elsäßer (Bild: Deutsche Telekom)

Der Deutsche Telekom-Manager Wolfgang Elsäßer wird im Laufe des Sommers das Unternehmen verlassen. Das berichtet das Medienportal DWDL. In seiner Funktion als Leiter der TV Business Unit verantwortet er das TV- und Entertainment-Geschäft. In seine Amtszeit fällt u.a. die Neupositionierung von EntertainTV zu MagentaTV, der Erwerb von Exklusivlizenzen wie "Handmaid's Tale" sowie vor allem der Einstieg ins Produktionsgeschäft. So wurde gemeinsam mit Bavaria Fiction und Amazon Studios die Serie "Deutsch-Les-Landes" produziert.

DWDL zufolge wechselt Elsäßer zum Schweizer Telekommunikationsunternehmen Swisscom. Für die Telekom ist er seit Februar 2017 tätig.