TV

Romy-Nominierungen bekannt gegeben

Am 11. und 13. April wird der österreichische Filmpreis Romy vergeben. Unter den mehrfach Nominierten sind auch die ZDF-Serie "Bad Banks" und die Sky-Serie "Der Pass".

28.03.2019 12:11 • von Jochen Müller

Bad Banks" ist drei Mal für den österreichischen Filmpreis Romy nominiert worden. Die von der Letterbox Filmproduktion produzierte ZDF-Serie konkurriert um die Auszeichnung als beste TV-Serie mit Deutschland 86" und Der Pass", die insgesamt viermal nominiert ist. Darüber hinaus ist Oliver Kienle neben Konstanze Breitebner (Dennstein & Schwarz") sowie Titus Selge, Michel Houellebecq und Karin Beier (Unterwerfung") in der Kategorie "Bestes Buch TV-Fiction" nominiert. Hauptdarstellerin Paula Beer konkurriert um die Romy als beliebteste Schauspielerin Serie/Reihe mit Martina Ebm, Julia Jentsch, Proschat Madani und Nora Tschirner, in der Kategorie "Beliebtester Schauspieler Serie/Reihe" sind Philipp Hochmair, Fritz Karl, Juergen Maurer, Nicholas Ofczarek und Robert Palfrader für eine Romy nominiert. Um die Auszeichnung als bester TV-Film konkurrieren Das Wunder von Wörgl", Toulouse" und "Unterwerfung", als bester Kinofilm sind "3 Tage in Quiberon", 100 Dinge" und Love Machine" nominiert. Um die Regie-Romy konkurrieren in der TV-Fiction-Kategorie Barbara Eder ("Tatort: Her mit der Marie"), Nina Grosse und Samira Radsi ("Die Protokollantin") sowie Oliver Hirschbiegel und Özgür Yildirim (4 Blocks", 2. Staffel, TNT Serie); bei den Kinofilmen sind Christian Frosch (Murer - Anatomie eines Prozesses"), Florian Henckel von Donnersmarck (Werk ohne Autor") und Caroline Link (Der Junge muss an die frische Luft") für die Regie-Romy nominiert. Hoffnungen auf eine Romy als beste Produzenten eines TV-Films können sich Quirin Berg, Max Wiedemann, Dieter Pochlatko und Jakob Pochlatko ("Der Pass"), Klaus Graf (Landkrimi: Grenzland") sowie Anna Winger, Jörg Winger und Sebastian Werninger ("Deutschland 86").

Die Verleihung der Akademie-Romys findet am 11. April in Wien statt, die große Romy-Gala mit der Verleihung der restlichen Preise 13. April.

Alle Romy-Nominierungen unter www.kurier.at/romy.